Praxis für Seelische Gesundheit

Menü
Ablauf

Online-Therapie

Die Online-Therapie funktioniert genauso, wie die Therapie im Kontakt Angesicht zu Angesicht nur, dass wir uns Online austauschen. Studienergebnisse zeigen, dass Online-Therapie zum Beispiel bei Depressionen und Angststörungen effektiv und wirksam ist.

Online-Therapie kann zum Beispiel dann eine wertvolle Alternative sein, wenn Sie

  • berufsbedingt oder aus anderen Gründen im Alltag Schwierigkeiten haben, einen Berater vor Ort aufzusuchen
  • in Wohnortnähe lange Wartezeiten für einen Therapieplatz bestehen
  • ein therapeutisches Gespräch lieber im privaten Umfeld zu Hause führen möchten

Ablauf

Zu Beginn der Behandlung müssten Sie zumindest einmal persönlich zu mir in meine Praxis kommen, damit wir uns kennen lernen können und ich eine diagnostische Einschätzung vor Ort vornehmen kann. In diesem Gespräch klären wir auch, ob sich Ihr Anliegen für eine Online-Therapie eignet.

Die sich anschließende Online-Therapie führen wir als Videokonferenz über einen speziell für diesen Zweck zertifizierten und datensicheren Anbieter durch. Es genügt, wenn Sie einen internetfähigen Computer, ein Handy oder Tablet, eventuell eine WebCam und eine stabile Internetverbindung haben. Das Programm des Medizintechnikanbieters läuft in Ihrem Internet-Browser und ist sehr leicht zu bedienen.

Kosten

In vielen Fällen bezahlt die Krankenkasse in Deutschland eine Online-Therapie nicht. Sie müssen die Kosten für die Online-Therapie daher selbst tragen. Das Honorar für eine Arbeitsstunde orientiert sich an der Gebührenordnung für Ärzte und beträgt derzeit 100,55 €.

Die Kosten für das Erstgespräch in meiner Praxis werden allerdings durch die privaten Krankenkassen übernommen.