Praxis für Seelische Gesundheit

Menü
Ablauf

Zur Person

Dr. rer. nat. Andreas Böhringer
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Diplom-Psychologe

Berufsausbildung

  • 2000-2005 Studium der Psychologie an der Universität Trier
  • 2005-2012 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Gießen und Leipzig
  • 2012 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Trier, Forschungsarbeiten zu den biologischen Grundlagen von Stress (2012)
  • 2012-2017 Assistenzarzt in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • 2017 Abschluss der Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Seit 2018 Oberarzt in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit, Mannheim. Leitung der Spezialstation für chronisch verlaufende affektive Störungen und der allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik. Wissenschaftliche Arbeit zu den neurobiologischen Grundlagen von Stress mittels funktioneller Magnetresonanztomographie

Weiterbildungen

  • Weiterbildung im Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) zur Behandlung chronischer Depression
  • Weiterbildung in Interpersoneller Therapie zur Behandlung depressiver Störungen
  • Weiterbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)
  • CBASP-Netzwerk